Wortgarage

Hinaus in die Welt




zwischen den schenkeln
der schrankwände
schlummern die worte
in papiernen hosen gewärmt
ihre lust stimme zu bekommen
gehört zu werden
bleibt oft lange verborgen
bis einer kommt
mit der kanne voll licht
raum auf der zunge
sich mit offenen lippen
den worten verschreibt
bis einer kommt
mit lust in der stimme
überfällt sie
und trägt sie hinaus
in die welt





Hermann Josef Schmitz


5.1.11 08:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen