Wortgarage

Ohne fremdes Licht



wir irrlichtern
durch die geheimnisse
der ungewissheit
bleiben die zweifel
auf den schneefluren
die wohnungen
vergängliche parzellen
ohne fremdes licht


Hermann Josef Schmitz



17.12.12 12:54, kommentieren

Hohes Licht



Gleich
einem
Auge,
und in
ihm die
Vergänglichkeit
des Tages.
Oben,
am Ende
der Berge,
leuchtet
der
Trost.



Stefan Rosenboom


1 Kommentar 16.12.12 09:07, kommentieren

Wohin



im dunklen zimmer
des warmen mundes
ufert die sehnsucht
nach dem wellenschlag
klingender worte


Hermann Josef Schmitz


1 Kommentar 15.12.12 11:53, kommentieren

Abhanden kommen



"Der Showmaster ist ein trauriger Clown, der der Quintessenz dessen, was die Öffentlichkeit als gute Laune kennt, einen persönlichen Ausdruck geben muss und Gefahr läuft, sich selbst dabei abhanden zu kommen."


Roger Willemsen aus "Unverkäufliche Muster"


Ein schönes 3. Advent-Wochenende und keine Rutschpartien.


14.12.12 09:41, kommentieren

Ungewiss



während sie
das licht schnitten
und in den scheunen
zu garben bündelten
kamen die nächte
schneller
es war winter
die angst kletterte
wie efeu
über die klammen gedanken
kamen die langen nächte
in denen aus den ritzen
der scheunen
manchmal ein
lichtschatten
über die schneefelder streifte



Hermann Josef Schmitz


13.12.12 06:37, kommentieren

Kontrast



"So eine Scholle Land, von der ich sogar leben könnte, hat doch etwas sehr Beruhigendes. Das ist ein guter Kontrast zu meinem sonst sehr extrovertierten Leben: Das Feld bestellt man nur für sich. Ohne Zuschauer, ohne Beifall."


Fritzi Haberlandt im Interview mit der Süddeutschen Zeitung vom 08./ 09.12.2012


Und der Trailer zu ihrem neuen Kinofilm gemeinsam mit Mario Adorf:


2 Kommentare 12.12.12 09:30, kommentieren

Der Schmerz



der schmerz
war wie eine gardine
im versehentlich
offen gebliebenen fenster
war wie ein baum
vom wind gekrümmt
den offenen feldern zugewandt
war wie ein wolkengürtel
der den gebogenen mond
zu eng umschloss
der schmerz


Hermann Josef Schmitz




1 Kommentar 11.12.12 09:47, kommentieren